T-Werk

T-WERK

Das Lied der Grille
Termin abgelaufen!
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

die exen

Das Lied der Grille

Puppentheater aus dem Klavier (5+)

Die Sonne scheint, die Wiese blüht. Alles könnte so schön sein, wäre da nicht diese endlose Plackerei: Sammeln, sammeln und nochmals sammeln, damit die Speisekammern voll werden. Doch plötzlich klingt eine Melodie durch die Luft und allen wird es ganz leicht und heiter zumute. Was dieser Grille mit ihrer Geige gelingt, ist kaum zu fassen: In heiterer Stimmung plaudern die Tierfreunde, lachen und tanzen, denn eine Party gab es schon lange nicht mehr. Doch dann kommt der eisig-kalte Winter und die Grille hat nichts gesammelt! In einem umgebauten Klavier wird die Geschichte vom Fiedeln und Vorsorgen erzählt.
Die exen, ein Ensemble aus freischaffenden Puppenspielerinnen, produzieren seit ihrer Gründung im Jahr 2006 in unterschiedlichen Konstellationen Puppentheater für Kinder und Erwachsene jeden Alters. „Das Lied der Grille“ ist Annika Pilstls erstes Solostück.

Mit wenigen Mitteln, aber viel Gefühl und Fantasie die Welt erzählen, genau das gelingt ihr. Süddeutsche Zeitung

Spiel+Idee: Annika Pilstl
Regie: Kristine Stahl
Puppen:  Udo Schneeweiß
Musik: Andres Böhmer
Technik: Heike Pilstl
Klavierumbau: Enrico Sobetzko, Andreas Pilstl

Dauer:     50 Minuten
Alter:    ab 5 Jahre