bubala
 

T-Werk

T-WERK

Der Fall Hamlet
T-Werk Bühne
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
Sa 15. Jul 20.00 Uhr
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

Theater Handgemenge

Der Fall Hamlet

Ein Rachedrama mit Puppen nach W. Shakespeare

Die Zuschauer werden Zeugen einer Autopsie, bei der Tote wieder lebendig werden und jede Figur die Chance bekommt, sich noch einmal neu zu erfinden. Einige werden dabei verrückt, andere sind zur Normalität verdammt. In diesem lustvollen Spiel ist nichts sicher, nicht einmal das Erleben des eigenen Todes, geschweige denn die Liebe, die im Brackwasser wechselseitiger Verstrickungen und Lügen wie welke Blüten davon schwimmt. Mit „Der Fall Hamlet“ ist dem Theater Handgemenge eine Collage aus Shakespeare Texten und Alltagssprache geglückt, ein auf seine Grundkonflikte fokussiertes, lustvolles Spiel mit Puppen.

Das Theater Handgemenge zählt mit der fantasievollen Verbindung von Figuren- und Objekttheater, Clownerie, Musik und Schauspiel zu den interessantesten Theatergruppen Deutschlands. Einladungen zu internationalen Festivals führten das Theater zudem in eine Vielzahl von Ländern in Europa, Amerika und Asien.

EINTRITT FREI

Spiel: Veronika Thieme und Pierre Schäfer
Draufblick: Hans-Jochen Menzel
Puppen: Suse Wächter
Bühnenbild: Josep Schmidt

Dauer: 90 Min.