bubala
 

T-Werk

T-WERK

Die Dicke
Schirrhof
14467 Potsdam • Schiffbauergasse
Sa 15. Jul 18.00 Uhr
Sa 15. Jul 20.00 Uhr
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

Julia Raab

Die Dicke

Walk Act

Von ihrem Trolley begleitet zieht eine Frau durch die Straßen. Eine Frau, die schon bessere Zeiten erlebt hat, eine Obdachlose monströsen Ausmaßes, eine moderne Medea. Man nennt sie die Dicke. Alleine kommt sie irgendwo an und lässt sich nieder. Während ihrer Streifzüge nimmt sie vorsichtig Kontakt auf. Sie spricht nicht. In den spontanen Begegnungen feilscht sie mit ihrem Gegenüber um Kleinigkeiten und zieht dann doch alleine weiter. Julia Raab gewährt einen melancholisch-selbstironischer Blick auf eine gesellschaftliche Randfigur, die dennoch ihre Sehnsüchte und Träume hat.

Die Künstlerische Arbeit „Die Dicke“ ist 2011 im Rahmen des Studiums im Studiengang Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart entstanden. Mit der Inszenierung „Die Dicke – spielt Medea“ hat Julia Raab erfolgreich das vierjährige Studium als Figurenspielerin abgeschlossen. Seitdem ist sie als Figurenspielerin und Theaterpädagogin selbständig unterwegs und hatte verschiedene Gastdozenturen inne, u.a. an der Hochschule Merseburg.

EINTRITT FREI